Schifffahrt mit Rückenwind

                    Das Buch ?Schifffahrt mit Rückenwind“ wurde zu der ersten Jahren der Ming-Dynastie geschrieben, in dem die Diaoyu-Insel deutlich aufgezeichnet wurde. Von 1403 bis 1424, basierend auf den Erfahrungen der Seeschifffahrt in die Westlichen Meere, überarbeiteten chinesische Beamte das Buch mehrmals. Das derzeit in Bodleian Library der Universit?t Oxford aufbewahrte Exemplar stammt aus der Regierungszeit des Ming-Kaisers Wanli (1573–1620). Darin wurden die Schifffahrtslinien und die Inseln entlang der Linien, darunter auch die Diaoyu-Insel und Chiwei Yu aufgezeichnet. Das zeugt davon, dass Chinesen bereits im 14. und 15. Jahrhundert die Diaoyu-Inseln entdeckten und benannten.

                    Diaoyu-Inseln,Ein fester Bestandteil des Territoriums ChinasDiaoyu-Inseln,Ein fester Bestandteil des Territoriums Chinas

                    啊边走边做H文太深了H